JET-Gruppe deutsch
Suche
Meine Datensammlung
Einträge 0
anzeigen
20.11.2018

Übernahme der JET-Gruppe durch die VELUX-Gruppe

Übernahme der JET-Gruppe durch die VELUX-Gruppe genehmigt
Die Übernahme ist nach der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden endgültig.


Die Wettbewerbsbehörden in Deutschland und Österreich haben dem Erwerb zugestimmt und Pläne für dieIntegration der JET-Gruppe in die VELUX-Gruppe werden gemacht.

"Die Zustimmung zur Übernahme der JET-Gruppe bedeutet, dass wir unsere Pläne zur Stärkung unserer Position im kommerziellen Markt nun vorantreiben können", sagt David Briggs, CEO der VELUX-Gruppe.

Mit der Übernahme der JET-Gruppe wird die VELUX-Gruppe zu einem der führenden Anbieter im gewerblichen Bereich in Europa. Zusammen mit den jüngsten Akquisitionen von Wasco und Vitral und der Weiterentwicklung von VELUX Modular Skylights, wird die VELUX-Gruppe eine neue Geschäftssparte zum Nutzen von Kunden aufbauen.

"Wir freuen uns nun, die Integration der JET-Gruppe in die VELUX-Gruppe zu beginnen. Wir sehen viele Wachstumspotenziale und Möglichkeiten, unser europäisches Geschäft zum Nutzen unserer Kunden und Mitarbeiter zu stärken", sagt Ralf Dahmer, CEO der JET-Gruppe. Ralf Dahmer wird das Segment Industrieflachdach in der kommerziellen Division der VELUX Gruppe leiten.

Die VELUX-Gruppe gab am 11. Oktober ihre Vereinbarung zum Erwerb der JET-Gruppe von Egeria, einer unabhängigen niederländischen Investmentgesellschaft, bekannt. Die Vereinbarung stand unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden in Deutschland und Österreich.

Seit mehr als 75 Jahren ist die VELUX-Gruppe Marktführer im Wohnbereich für Dachfenster. Der erste Schritt der Velux-Gruppe in den gewerblichen (Nichtwohnungs-)Markt erfolgte 2012 mit der Einführung von VELUX Modular Skylights (VMS). Heute ist es die Strategie, durch organisches Wachstum und Akquisitionen eine führende Position in diesem Geschäftsfeld aufzubauen.

 

Über die VELUX-Gruppe
Seit mehr als 75 Jahren schafft die VELUX-Gruppe bessere Lebensbedingungen für Menschen auf der ganzen Welt; das Beste aus Tageslicht und frischer Luft durch das Dach zu machen. Wir sind weltweit im Wohnmarkt tätig - mit Vertriebs- und Produktionsbetrieben in mehr als 40 Ländern und rund 10.200 Mitarbeitern weltweit.

Seit 2012 entwickelt, produziert und vertreibt VELUX vorgefertigte Oberlichtsysteme für Geschäftshäuser - VELUX Modular Skylights. Heute beschäftigt die „Commercial Division“ 270 Mitarbeiter mit Vertrieb in 11 Ländern und Produktion in Dänemark und den USA.

 

Über die JET-Gruppe
Die JET-Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von Tageslichtlösungen, Lüftungsprodukten und Rauch- und Wärmeabzugssystemen. Zu den Hauptprodukten gehören Lichtkuppeln und Lichtbänder, die vor allem im industriellen und kommunalen Bauwesen eingesetzt werden.

Die internationale JET-Gruppe beschäftigt knapp 800 Mitarbeiter mit Hauptsitz in Hüllhorst, Deutschland und ist mit Vertriebseinheiten in 11 europäischen Ländern und sechs Produktionsstätten in vier Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.jet-group.com. 

 

Kontakt:
Jens Bekke, Director Global Media Relations in der VELUX-Gruppe, +45 2155 0789 

JET-Gruppe deutsch
Wählen Sie hier Ihre Sprache aus
JET Standort-Websites